Biomasseverarbeitung

Biomasse ist ein knappes Mittel und wird immer teurer. Die Rentabilität von der Verarbeitung von Biomasse, ob die angebaut wird (wie Mais oder Weizen) oder ob es um Restströme geht (die Stärke oder zuckerhaltig sind) ist vom Selbstkostenpreis und Erhältlichkeit abhängig. Subventionen, Spekulationen, geopolitische Einflüsse und Ernteerträge stören den Markt und führen zu großen Preisschwankungen. Byosis hat mit ByoSense ein System entwickelt, womit auf Bauernhof-Maßstab, mit der Biomasse aus der Region, ein hoher und nützlicher zugefügter Wert erreicht wird.

Das ByoLogic-System kann einem ByoBasic-System zugefügt werden oder ‘stand-alone’ eingesetzt werden. Mit dieser Technologie wird es außergewöhnlich anziehend um schwer abbaubare Biomasse (mit einem hohen Lignocellulose-Gehalt) für einen schnelleren Abbau in einem Biogasprozess geeignet zu machen. Ausgezeichnet hierfür sind GFT-Ströme oder Restströme von der Landwirtschaft, Naturpflege und Industrie.